Diabetes-Diät

Hühnerleber mit Macadamian Nussöl.

Leber! Dieses Wort allein kann einen Würgereflex hervorrufen. Offensichtlich gehört es für einige nicht zur Kategorie der Lieblingsgerichte.

Für andere hingegen ist es ein absoluter kulinarischer Genuss und taucht regelmäßig auf vielfältige Weise auf dem Teller auf.

Dies wird auch in einigen Restaurants und Küchen angezeigt. Da es eines der beliebtesten Nebenprodukte in der nationalen und internationalen Küche ist.

In diesem Fall bietet uns die Hühnerleber unzählige Möglichkeiten, ein sehr cooles Low-Carb-Gericht zu zaubern. Es enthält fast alle Vitamine und viele Mineralstoffe und deckt den täglichen Bedarf an Vitamin A und Eisen.

Aber nicht nur Leber ist eine große Summe in Ihrer kohlenhydratarmen Ernährung, sondern auch Macadamian-Nussöl ist eine wahre Geschmacksentdeckung und in gewisser Weise die Königin unter den Nussbutters.

Bereiten Sie sich also ein hochwertiges und gesundes kohlenhydratarmes Gericht mit vielen Nährstoffen und Vitaminen vor. Kurz gesagt, wer die Geflügelleber noch nicht kennt, sollte dieses Rezept unbedingt probieren. Sie werden es auf keinen Fall bereuen.

Küchenutensilien und Zutaten, die Sie brauchen

Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um zur entsprechenden Empfehlung zu gelangen.

  • Granitpfanne;
  • Scharfes Messer;
  • Schneidebrett;
  • Macadamian Nussöl.

Zutaten

  • 250 g Hühnerleber;
  • 150 g geschnittene Champignons;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Teelöffel Macadamian Nussöl;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1/2 Teelöffel Rosmarin;
  • 50 ml frisch gepresster Orangensaft;
  • 1/2 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft;
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer;
  • 1 Prise Salz;
  • 1 Prise Xucker Light (Erythrit).

Die Anzahl der Zutaten für dieses kohlenhydratarme Rezept wird pro Portion berechnet. Die gesamte Garzeit einschließlich der Zubereitung der Zutaten beträgt ca. 30 Minuten.

Kochmethode

1.

Mit einem scharfen Messer die Hühnerleber in Stücke der gewünschten Größe schneiden.

2.

Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

3.

Die Pfanne mit Macadamianussöl schmieren und bei mittlerer Hitze erhitzen.

4.

Fügen Sie die Leber, Pilze, Zwiebeln und Knoblauch hinzu und braten Sie, bis die Pilze ihre Farbe ändern und die Leber nicht mehr rosa ist. Beachten Sie die unterschiedlichen Bereitschaftsgrade der einzelnen Produkte.

  1. Zwiebeln anbraten
  2. Den Knoblauch anbraten
  3. Pilze bereitstellen
  4. Die Leber anbraten

Sie können Zwiebeln und Knoblauch auch in einer separaten Pfanne braten und am Ende alles miteinander mischen.

5.

Orangensaft, Zitronensaft, Xucker, Salz, Pfeffer und Rosmarin einrühren. Noch drei Minuten kochen lassen. Low Carb und lecker!

Loading...