Diabetes-Diät

Diabetische Apfel-Honig-Kekse

Produkte:

  • Weizenmehl - 1 Tasse;
  • eine halbe Tasse Honig;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 1 EL. l .;
  • 2 Eiweiße;
  • Apfelmus - 4 EL. l .;
  • Soda - 1 EL. l .;
  • gemahlener Ingwer - eineinhalb Esslöffel;
  • diabetische Vereisung - 2 EL. l
Kochen:

  1. Den Honig leicht erwärmen, damit er gerührt werden kann. Überhitzter Honig verliert wohltuende Eigenschaften! Mit Apfelmus und Eiweiß mischen.
  2. In einem separaten Behälter Ingwer, Soda und Mehl mischen.
  3. Honig-Mehl-Mischung mischen, gut mahlen.
  4. Den Teig in eine Tüte oder eine Spritze geben und auf einem mit Pflanzenöl gefetteten Backblech Kekse formen. Im heißen Backofen (200 °) backen.
  5. Lassen Sie die Kekse abkühlen, um die Glasur zuzubereiten, gießen Sie die Kekse.
Wenn Sie aus dem resultierenden Teig 24 oder 48 Kekse machen können, ist es ideal, wenn Sie diese auf einmal leicht messen können - ein oder zwei Dinge. Solche Kekse können nicht nach einer herzhaften Mahlzeit gegessen werden. Wenn der Teig in 48 Teile geteilt wird, dann in einem Gebäck 25 kcal, BJU, jeweils 0,5 g, 0,2 g und 5,4 g.

Sehen Sie sich das Video an: Karotten-Apfel Cookies. ohne Zucker, ohne Mehl, gesund und lecker. Mrs Flury backt (November 2019).

Loading...