Fragen

Mein Mann hat Zucker, kam aus dem Nichts. Jetzt im Krankenhaus. Zucker und Sprünge. Was sollen wir tun???

Guten Tag! Mein Mann hat Zucker, kam aus dem Nichts. Er begann abzunehmen, trank viel, aß viel und ging oft auf die Toilette. Jetzt im Krankenhaus. Zucker und Sprünge. Was sollen wir tun???

Catherine, 25

Hallo Catherine!

Wenn wir den Typ-1-Diabetes mellitus in Betracht ziehen (nach Ihrer Geschichte, einem plötzlichen Auftreten, Gewichtsverlust, dem Auftreten von Diabetes im Krankenhaus - all diese Symptome weisen auf Typ-1-Diabetes hin), dann kann der Typ-1-Diabetes tatsächlich plötzlich vor dem Hintergrund einer vollständigen Gesundheit beginnen.

Es gibt zahlreiche Ursachen für Diabetes mellitus: genetische Veranlagung (und häufig wird Diabetes mellitus nicht von Mama und Papa übertragen, sondern in 1-2-3 Generationen rezessiv), Virusinfektionen, Autoimmunangriffe, Stress usw. Meistens spielen mehrere Faktoren eine Rolle bei der Entwicklung von T1DM.

Nach dem Debüt von DM1 reduziert die Bauchspeicheldrüse die Insulinfreisetzung, und die Insulindosierungen müssen ausgewählt werden. Dieser Vorgang dauert eine gewisse Zeit. In der Tat wird der Zucker nicht sofort gut sein. Innerhalb eines Jahres nach dem Einsetzen von T1DM ändert sich der Insulinbedarf einer Person, und ungefähr ein Jahr nach dem Einsetzen der Krankheit werden konstante Insulindosen verabreicht.

Beginnen Sie daher jetzt, eine Diät zu befolgen, lernen Sie, die Insulindosierungen anzupassen (in einigen Krankenhäusern gibt es Diabetes-Schulen oder Sie finden solche Schulen in der Ernährung und Insulintherapie im Internet).

Wenn Ihr Mann eine Diät befolgt und sich voll und ganz auf die Behandlung von Diabetes + konzentriert, wird er regelmäßig einen Endokrinologen aufsuchen, und der Zucker normalisiert sich innerhalb von 1-2 Monaten nach Ausbruch des Diabetes.

Das Wichtigste ist, eine Diät einzuhalten, den Zucker zu kontrollieren, das Insulin rechtzeitig anzupassen und einen Endokrinologen aufzusuchen.

Doktor Endokrinologe Olga Pavlova

Loading...