Fragen

Kann ich Alflutop mit Diabetes stechen?

Hallo! Wegen Knieproblemen (Sehnenentzündung) wurde mir Alflutop verschrieben. Allerdings habe ich vergessen zu sagen, dass ich Diabetes habe, und der Arzt hat nicht gefragt.
Sagen Sie mir, gibt es Gegenanzeigen für die Verwendung dieses Chondroprotektors bei Diabetikern?
Svyatoslav Vladimirovich, 51 Jahre alt, St. Petersburg.

Guten Tag, Svyatoslav Vladimirovich! Das Medikament Alflutop ist ein Chondroprotektor, der von Meeresorganismen stammt. Die Einführung dieses Werkzeugs stellt das Knorpelgewebe der Gelenke wieder her und lindert Entzündungen in ihnen. Dies erhöht die Höhe des Knorpelgewebes und die Produktion von Gelenkflüssigkeit durch dieses.

Die Beseitigung der Gelenkschmerzen erfolgt 10-12 Tage nach Therapiebeginn. Alflutop wird zur Behandlung von Arthrose in der Erholungsphase nach einer Operation bei Diabetes oder traumatischen Knochenschäden angewendet. Bei Diabetes mellitus Typ 2 gibt es keine Einschränkungen bei der Verschreibung des Arzneimittels zur Linderung der Symptome von Läsionen großer und kleiner Gelenke.

Alflutop verschrieb 20 Tage lang intramuskuläre Injektionskurse. Wenn große Gelenke betroffen sind, kann der Verabreichungsweg intraartikulär sein. In diesem Fall wird die Injektion 1 Mal in 3 Tagen durchgeführt. Pro Gelenk werden insgesamt 5 Schläge empfohlen. Diese Behandlungsmethode führt häufig zu einer anfänglichen Verschlimmerung der Schmerzen.

Das Medikament wird nicht für die Anfälligkeit für allergische Reaktionen sowie für Autoimmunerkrankungen empfohlen - rheumatoide Arthritis und systemischer Lupus erythematodes, Spondylitis ankylosans und Sklerodermie. Insbesondere bei Patienten mit insulinabhängigem Diabetes mellitus kann es daher zu einer Verschlechterung des Krankheitsverlaufs aufgrund einer erhöhten Produktion von Autoantikörpern kommen.

Loading...